Training and Seminars

Read the Prolyte Campus newsletter below!

Better and appropriate use of Prolyte products is of great benefit both to our customers and to us as manufacturers. In the long term this means enhanced safety, satisfied customers and greater awareness of users when working with Prolyte products. Our prime objective is safety.

Prolyte Campus continues its much requested and lauded training programme with a series of seminars and courses. Participate now and owe your own Prolyte certificate of competence!
Below is a schedule with the programme. Send an e-mail to the Prolyte Group marketing department or contact the cooperating company if you would like to participate with one of our trainings. You can also contact us if you would like to organise a training or seminar day.

Prolyte Group offers three distinct training programs:
- Free in-house technical seminars, organized on request in cooperation with our distributor and partner network.
- Rigging courses, organised in cooperation with Rhino Rigs.
- Prolyte Group organises training for its distributors and partners at regular intervals.
These can be either Service Point update training or Product Manager training.

No time to spare? Read the Black Book!

Prolyte Campus Newsletter


 
Prolyte Campus: Kick off Newsletter  

Coming events

Below are coming events for the Prolyte Campus. More information can be found in the table below.
Would you like to learn more right now? Read our Brochures or the Black Book: technical matters!

Event Date Place Country Company / More Info

HD CC Training 15 January 2014 CAST Germany CAST
SP Update Training 23 January 2014 Prolyte HQ Netherlands Prolyte
Campus Event 28 January 2014 Standard Vision Romania Campus Flyer
Rigging Course 10 - 14 February 2014 DWR South Africa DWR Distribution
Rigging Course 17 - 21 February 2014 DWR South Africa DWR Distribution
Russian Network PPRO 24 - 26 February 2014 PPRO Romania Prolyte
Prolight + Sound Frankfurt 12 - 15 March 2014 Frankfurt Germany Prolight + Sound
Rigging Course (See the flyer here)
17 - 21 March 2014 Focus Turkey Focus
Sound Check Xpo 30 March - 1 April 2014 Mexico City Mexico Sound Check Xpo
Prolyte Campus seminar day (See the flyer here) 22 May 2014 AED Distribution Belgium AED Distribution
Prolight + Sound Russia 11 - 13 September 2014 Moscow Russia Prolight + Sound
PIE 2014 19-21 October 2014 Bucharest Romania Prolyte
PLASA 05 - 08 October 2014 London United Kingdom PLASA
LDI 2014 17 - 23 November 2014 Las Vegas United States Prolyte

 

axente_04.jpg

These are the Campus events that are organised at the Prolyte Vertriebszentrum in Emsdetten, For more information and to sign in for an event: Prolyte Germany

28.01.2014

Gefahrdungsbeurteilungen in der Veranstaltungstechnik

mit Ralf Stroetmann

Immer wieder taucht in der Veranstaltungsbranche der Begriff "Gefahrdungsbeurteilung" auf.
Was ist das eigentlich?
Wann muss sie gemacht werden?
Wer ist fur die Erstellung verantwortlich?
Und wie kann man das Ganze uberhaupt angehen?

Diese und weiterfuhrende Fragen werden im Laufe des Workshops beantwortet.

Ralf Stroetmann kommt aus Emsdetten und ist Referatsleiter "Bildung und Normen" beim Verband fur Medien- und Veranstaltungstechnik (VPLT). Mit seiner Unternehmung b-safe unterstützt er als Meister fur Veranstaltungstechnik und Fachkraft für Arbeitssicherheit bundesweit Betreiber, Veranstalter und Behorden in Fragen der Besucher- und Arbeitssicherheit.
______________________________________________________________________________________________________________________
11.02.2014

Groundlevel Rigging

mit Matthias Moeller

Choke im Basket invers gebridelt mit Burlap, Shorty, Schlupf & Scharfer Kantensoße

Rigging in der Veranstaltungstechnik
Materialkunde, Anschlagtechniken, Regeln der Technik und Praxis, Qualifikation, Nützliche Knoten, Praktische Übungen
______________________________________________________________________________________________________________________
25.03.2014

Anschlagen von Traversen

mit Matthias Moeller

Das Seminar vermittelt notwendige Kenntnisse zum sicheren Anschlagen von Traversen. Zunächst geht es um die richtige Materialauswahl und dann um praktische Anleitungen zum Anschlagen. Die richtige Planung und Verwendung von Anschlagmitteln und Zubehör wird praktisch demonstriert.
Das Seminar geht auch auf aktuelle Änderungen zu bestehenden Praktiken und Vorschriften ein.
______________________________________________________________________________________________________________________
29.04.2014

Standsicherheitsnachweise im Messebau

mit Frank Bastians und Matthias Moeller

Die technischen Regeln der deutschen Messegesellschaften verlangen den Nachweis der Standsicherheit von Messebauten. Das Seminar bietet einen Einblick in die rechtlichen Grundlagen dieser Anforderung und stellt an verschiedenen Beispielen die regelkonforme Umsetzung dar.
Wann braucht eine Konstruktion einen statischen Nachweis?
Wie sieht ein Statischer Nachweis aus?
Welche Nachweise sind notwendig, welche nicht?
Wann und durch wen muss geprüft werden?

Frank Bastians ist Bauingenieur und Gesellschafter des Ingenieurbüros Krasenbrink + Bastians Ingenieure GmbH & Co. KG in Aachen. Das Ingenieurbüro Krasenbrink + Bastians ist spezialisiert auf Leichtbaukonstruktionen, Fliegende Bauten, Membrantragwerke und Messebauten.
______________________________________________________________________________________________________________________
20.05.2014

Hands on workshop „Aufbau eines Tower Ground Support“

mit Matthias Moeller

Der Aufbau eines Ground Support mit Towern ist kinderleicht.
Trotzdem entstehen in der täglichen Praxis immer wieder Schwierigkeiten hinsichtlich der Sicherheit eines solchen Systems.
Das Workshop vermittelt die notwendigen Kenntnisse über Standsicherheit, Stabilität und Tragfähigkeit, Lasteinleitung, Nachweise, sicheres Beklettern, Potentialausgleich, Auf- und Abbau, Betrieb, Transport, Hebezeuge, Zusatzausrüstung, etc.
Im ausgedehnten Praxisteil wird ein Prolyte MPT Ground Support auf- und abgebaut.
Die hierbei erlangten Kenntnisse können beim abendlichen Barbecue hinreichend vertieft werden. ______________________________________________________________________________________________________________________
17.06.2014

Brandschutz in der Event Branche

mit

„Damit haben wir doch nichts zu tun, dafür gibt es doch die Feuerwehr“

Das ist leider nicht ganz richtig. Schon der Gesetzgeber legt jedem Techniker Verantwortung hinsichtlich des vorbeugenden Brandschutzes auf. Und sollte es einmal zu einem Brand kommen, ist er auch noch so klein, ist die richtige Bekämpfung wichtig, um keinen größeren Schaden anzurichten.
Der Tag wird einen theoretischen und vor allem auf die Eventbranche bezogenen Teil beinhalten und in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr auch einen praktischen Teil mit Live-Löschübungen vor Ort beinhalten.
______________________________________________________________________________________________________________________
12.07.2014

Sicherer Einsatz von Elektrokettenzügen

mit Matthias Moeller

Der Einsatz von Elektrokettenzügen in der Veranstaltungstechnik birgt viele Risiken die oftmals unterschätzt oder ignoriert werden. Das Seminar bietet umfangreiche Informationen über:

  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Mechanischer Aufbau von Elektrokettenzügen
  • Zusatzausrüstung
  • Einsatzbereiche D8, D8+, C1
  • Auswahl von Steuerungen
  • Prüfungen

______________________________________________________________________________________________________________________
16.09.2014

PSA gegen Absturz

mit Chris Böttger

Der Gebrauch von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz ist eine Selbstverständlichkeit in der Veranstaltungstechnik. Der Gebrauch ist aber nur ein kleiner Teil der Benutzung, zu welcher auch der Erwerb, der Transport, die Lagerung, die Wartung, die Prüfung, die Instandhaltung und die Entsorgung gehören.
Das Seminar bietet umfangreiche Informationen zur sicheren Benutzung von PSA mit dem Schwerpunkt des Gebrauchs beim Beklettern von bodengestützten Traversensystemen (Ground Support).

Chris Böttger ist seit 1989 im Veranstaltungsrigging tätig. Er ist Sachkundiger für Veranstaltungsrigging Level 3 (IGVW SQ Q2), Inhaber des National Rigging Certificate Level 3 (PLASA, UK), Buchautor und Dozent an verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen
______________________________________________________________________________________________________________________
14.10.2014

Fliegende Bauten – Bau, Betrieb, konstruktive Sicherheit

mit Matthias Moeller

Der Bau und Betrieb Fliegender Bauten ist durch die Musterrichtlinie über Bau und Betrieb Fliegender Bauten geregelt. Die konstruktive Sicherheit Fliegender Bauten ist durch die DIN EN 13814:2004 als technische Baubestimmung bauaufsichtlich eingeführt.
Die besonderen Eigenschaften von Bühnen und Bühnendächern werden von beiden Regelwerken nicht berücksichtigt. Trotzdem müssen sowohl genehmigungspflichtige als auch genehmigungsfreie Bühnen und Bühnendächer den allgemeinen und speziellen Festlegungen beider Regelwerke nachkommen.
Die Schwerpunkte des Seminars liegen bei der Verlängerung bestehender Ausführungsgenehmigungen, dem Unwettermanagement, insbesondere der Windmessung vor Ort, der Auswahl verantwortlicher Personen sowie der Kommunikation mit den zuständigen Sicherheitsbehörden.
______________________________________________________________________________________________________________________
18.11.2014

Anschlagen von Traversen

mit Matthias Moeller

Das Seminar vermittelt notwendige Kenntnisse zum sicheren Anschlagen von Traversen. Zunächst geht es um die richtige Materialauswahl und dann um praktische Anleitungen zum Anschlagen. Die richtige Planung und Verwendung von Anschlagmitteln und Zubehör wird praktisch demonstriert.
Das Seminar geht auch auf aktuelle Änderungen zu bestehenden Praktiken und Vorschriften ein.
______________________________________________________________________________________________________________________
09.12.2014

Sicherer Einsatz von Elektrokettenzügen

mit Matthias Moeller

Der Einsatz von Elektrokettenzügen in der Veranstaltungstechnik birgt viele Risiken die oftmals unterschätzt oder ignoriert werden. Das Seminar bietet umfangreiche Informationen über:

  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Mechanischer Aufbau von Elektrokettenzügen
  • Zusatzausrüstung
  • Einsatzbereiche D8, D8+, C1
  • Auswahl von Steuerungen
  • Prüfungen

______________________________________________________________________________________________________________________
Alle Seminare sind kostenlos und beinhalten das Mittagessen und Getränke sowie ein Zertifikat für die Teilnehmer.
Seminarbeginn: jeweils 10.30h – Seminarende: jeweils gegen 17.30h
Veranstaltungsort ist das Prolyte Vertriebszentrum, Rheiner Str. 125, 48282 Emsdetten
Gerne sorgen wir für eine Hotelübernachtung für unsere Gäste. Bitte wenden Sie sich per Mail an info@prolyte.eu.