Verto-Traverse

Die Verto-Traverse ist ein neues, innovatives System, mit dem Sie Ihre Traversen schnell, geräuschlos und sicher miteinander verbinden können. Mit der Verto-Traverse ergibt sich eine völlig neue Perspektive auf den Traversenbau, und sie wird als bahnbrechend in unserer Branche bezeichnet.

Die Verto*-Traverse basiert auf einer neuen Art der Traversenverbindung, bei der die einzelnen Segmente mit einem drehbaren Konusverbindungssystem miteinander verbunden werden. Das System besitzt gegenüber den vorhandenen Systemen erhebliche Vorteile. Der Name Verto leitet sich aus dem Lateinischen her und bedeutet soviel wie "drehen" oder "herumdrehen", und genau so funktioniert dieser Verbinder. Mit einer einfachen Drehung aus dem Handgelenk heraus werden die Traversen-Segmente miteinander verbunden. Die Verto-Traverse ist als Zusatzsystem konzipiert. In Situationen, bei denen es etwa um besonders geräuschlose Verbindungen und eine möglichst kurze Aufbauzeit geht, kann es seine Eigenschaften voll ausspielen. Konstruktionstechnisch ähnelt es der standardmäßigen H30V-Traverse.

*Patent angemeldet – weitere Informationen

Weitere Informationen zur Verto-Traverse

 

The H40V offers extra strength compared to the Verto-H30V, next to its flexible application possibilities and is the ideal solution for the event or exhibition market.