CCS7

Das Konusverbindungssystem CCS7 ermöglicht eine stabile und sehr feste Verbindung zwischen unterschiedlichen Traversentypen der Schwerlast-Serie. Die konische Form und die sich verjüngenden Bolzen erzeugen eine optimale Verbindung, die ohne Kraftanwendung hergestellt und gelöst werden kann. Es wird lediglich zum Verbinden der Traversen ein Hammer benötigt, dadurch werden im Vergleich mit anderen Verbindungsarten erstaunlich kurze Montagezeiten erreicht.